Menu
Upcycling & Makeover / DIY Geschenke & Deko / Silvi

Upcycling-Idee: Vom Bühnenboden zum Tisch mit Hairpin-Legs

DIY-Projekt: Upcycling-Tisch aus altem Bühnenboden mit Hairpin-Legs

Blitzschnelles DIY: Tisch mit Hairpin-Legs

Heute haben wir ein ganz besonderes Upcycling-Projekt, dass wir dir gerne vorstellen möchten. Ein Tisch mit Hairpin-Legs macht aus unserer Sicht immer schwer was her, weil die Beine einfach eine tolle Wirkung haben. Aber dieser hier ist noch mal eine Nummer besonderer! Dass der Tisch so ein Hingucker ist, liegt nämlich vor allem an der Herkunft der Tischplatte. Diese besteht aus einem Stück alten Bühnenbodens des Thalia Theaters Hamburg. Das Holz ist unterschiedlich stark abgewetzt und hier und da sind Metalleinsätze für Kulissenteile, außerdem finden sich ein paar Markierungen auf dem Holz. Klar, so ein Theater-Bühnen-Boden wird nicht alle Tage erneuert und man hat nicht ständig die Chance, ein solches Schmuckstück zu ergattern (1000 Dank noch mal an Mirka für das gute Stück!). Aber wir würden uns trotzdem sehr freuen, wenn dich die Idee inspiriert. Vielleicht findest du ja ein ganz anderes Stück besonderes Holz, woraus dein ganz einzigartiger Tisch entsteht?!Hairpin-Legs kannst du online kaufen. Wir haben das Glück, einen Freund zu haben, der Schweißer ist. So können wir uns alle möglichen Größen und Ausführungen herstellen lassen. Für diesen Tisch haben die Hairpinlegs eher Couchtisch-Höhe (ca. 40 cm).

Designer-Tisch mit Hairpin-Legs, was du brauchst

Du brauchst für das Schmuckstück wirklich nicht viel: Akkuschrauber und entsprechend der Tischplatten-Dicke Schrauben (achte drauf, dass die Schrauben lang genug sind, um den Tisch stabil zu machen, aber nicht zu lang, so dass sie auf der Oberseite wieder rauskommen), Tischplatte und Tischbeine.

Um die Beine schnell im gleichen Abstand zum Rand anschrauben zu können, haben wir aus einem Stück Pappe eine kleine Schablone gebastelt, die wir an den Rand gelegt haben.

Du kannst die Hairpin-Legs vor dem Anschrauben zusätzlich mit einer Farbe verstehen. Knallig-pink oder elegant in Gold hat je nach Tischplatte eine ziemlich coole Wirkung. Wir wollten für unser Tischchen aber lieber einen Industrial Look. Unbehandelt werden die Tischbeine jetzt langsam anfangen zu rosten, was das Ganze abrundet. 

Der kleine Tisch geht auch super als Blumen-Bank durch!

Wir sind ganz begeistert von unserem neuen Schätzchen. Da wir auch immer mal schöne Holzbohlen etc. bekommen, ist das nächste Projekt nicht weit!

Fertiges DIY-Projekt: Tisch mit Hairpin-Legs mit Holz einer alten Theater-Bühne. Dekoriert mit Pflanzen und einer Vintage-Schreibmaschine.

 

Wow, wir könnten nicht glücklicher über unseren neuen Beistelltisch sein. Ein blitzschnelles DIY-Projekt mit riesigem Impact. Du wirst diesen Tisch jetzt häufiger in unseren Fotos zu sehen bekommen! Hast du schon mal einen Tisch aus ungewöhnlichen Materialien selbst gemacht? Oder hättest du die Tischbeine farbig gemacht? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir sind sehr gespannt!

Wir haben schon vor längerer Zeit DIY-Boxen im Shop gehabt, die genau dieses Konzept hatten. Eine Tischplatte aus einer alten Kabeltrommel und selbstgemachte Hairpin-Legs. Wirklich eine spannende und einfache Art, Möbel selbst zu bauen!

No Comments

    Leave a Reply

    Loading...