Menu
Upcycling & Makeover / Basteln mit Kindern / DIY Geschenke & Deko / Silvi

Porzellan bemalen selbstgemacht – drei DIY-Ideen für ein Vasen-Makeover

Wenn man das richtige Material in der Bastelecke hat, ist Porzellan bemalen immer eine gute Idee für ein Last-Minute-Geschenk. Aus unserer Sicht lohnt es sich sehr, einmal richtig gute Porzellan-Stifte zu besorgen. Wir schwören auf die Pintor-Stifte von Pilot und haben diese auch bei uns im Shop. Denn das Tolle an denen ist, dass sie auf fast allen Oberflächen funktionieren. Also neben Glas und Porzellan auch auf Holz oder Stoff oder oder oder. Herkömmliche Porzellan- und Glasstifte sind eben auch nur für Porzellan und Glas geeignet.

Ich zeige dir heute drei Ideen für ein schnelles DIY, drei mal die gleiche Vase, drei ganz unterschiedliche Looks.

Porzellan zu Hause selbst bemalen – was du brauchst

  • Porzellanstifte, z.B. Pintor
  • Porzellan, das bereit für ein Makeover ist
  • Nagellackentferner und Wattestäbchen
  • ggf. Klebeband
  • ggf. Vorlage und Transferpapier
  • Backofen
  • ggf. Schere
  • ggf. Bleistift

Mit Line Art eine Vase verzieren

Line Art ist gerade richtig angesagt! Wir lieben den Trend sogar so sehr, dass wir das Line Art Gesicht auch in einem unserer Stick-Sets verewigt haben:

Mit der Anleitung im Video kannst du die Line Art auf eine Vase, Tasse oder – auf welches Porzellan auch immer – auftragen und hast so ein tolles Geschenk zur Hand.

Wenn du, wie wir, eine schöne Vorlage hast, die du ausgedruckt hast, kannst du diese problemlos verwenden, wenn es sich nur um Linien (keine Schattierungen etc.) handelt. Hierfür brauchst du Transferpapier. Wir verwenden altes Schreibmaschinen-Blaupapier, welches noch haufenweise in unserem Büro lag, als wir dieses übernommen haben. Sehr praktisch.

  1. Klebe das Transferpapier mit der richtigen Seite auf die Vase. Klebe die Vorlage darüber.
  2. Zeichne alle Linien sorgfältig mit einem Bleistift nach. Entferne das Papier wieder.
  3. Zeichne die Linien nun mit dem Porzellanstift nach.
  4. Wenn du dich vermalt hast, kannst du das mit Nagellackentferner und einem Wattestäbchen vorsichtig korrigieren.
  5. Wenn alles zu deiner Zufriedenheit ist, musst du die Vase noch trocknen lassen.
  6. Behandel die Vase jetzt entsprechend der Anweisung auf deinen Porzellanstiften. Für die von uns verwendeten Pintor-Stifte gilt, ab in den Backofen: 50 Min bei 160°C, danach sind die Stücke auch spülmaschinenfest.

Porzellan bemalen mit einfachen Mustern – schnell & easy

Du kannst auf deine Porzellan-Stücke super einfache Muster aufbringen, durch die Wiederholung oder das Verwenden unterschiedlicher Farben, ergibt sich so schnell ein toller Look, auch wenn du (wie ich) normalerweise nicht so geübt im PInsel schwingen bist.

Klebeband kann dir helfen, gerade und ordentlich zu arbeiten. Mit dem Klebeband (wir verwenden Malerkrepp) kannst du Linien ziehen oder kleine Abteile abtrennen, die unterschiedlich gestaltet werden sollen. Wenn alles zu deiner Zufriedenheit ist: Behandel die Vase jetzt entsprechend der Anweisung auf deinen Porzellanstiften. Für die von uns verwendeten Pintor-Stifte gilt, ab in den Backofen: 50 Min bei 160°C, danach sind die Stücke auch spülmaschinenfest.

Süße Vasen fürs Kinderzimmer selber bemalen

So cute! Mit diesen süßen Gesichtern kannst du Vasen, Tassen oder Teller und damit Kinderaugen zum Strahlen bringen. Wenn du also noch auf der Suche nach einem Last Minute Geschenk bist…here it is! Wenn es keine Vase werden soll, dann ist das doch auch ein toller Stiftehalter?!

Für diesen Style kannst du natürlich auch eine Vorlage verwenden (siehe Line Art weiter oben), oder du machst es freihand. Dann geht es ruckzuck, einfach das gewünschte Motiv auftragen. Eventuelle Fehler mit Nagellackentferner korrigieren und trocknen lassen. Behandel die Vase jetzt entsprechend der Anweisung auf deinen Porzellanstiften. Für die von uns verwendeten Pintor-Stifte gilt, ab in den Backofen: 50 Min bei 160°C, danach sind die Stücke auch spülmaschinenfest.

Hast du schon einmal Porzellan bemalt? Wie sind deine Erfahrungen?

Zeig uns gerne deine (wenn von uns inspiriert) DIY-Ideen auf Instagram unter dem Hashtag #muckoutdiy.

No Comments

    Leave a Reply

    Loading...