Menu
Makramee / DIY Geschenke & Deko / Silvi

Bunte Makramee-Feder bzw. Makramee-Blatt mit Perlen schnell selbermachen

Hier kommt eine super einfache Makramee-Feder Anleitung zum Nachknoten. Ob das fertige Stück für dich eher eine Makramee-Feder oder ein Makramee-Blatt ist, bleibt deiner Fantasie und Frisierkünsten überlassen. Wenn du die fertigen Stücke weniger herzförmig zuschneidest, sieht es noch mehr nach einer Feder aus. Das Projekt ist perfekt, um den Schnur-Korb mal etwas auszumisten, weil du nur kurze Stücke benötigst.

Bunte Makramee-Feder – was du brauchst

  • scharfe Schere
  • Kamm oder Bürste
  • Holzperle
  • 5 mm Makramee-Schnur (gedreht oder verzwirnt) zum Auskämmen (nicht geflochten!) in den gewünschten Farben
  • Lineal

Video-Anleitung für Makramee-Blatt

Du kannst dir die Anleitung auf unsrem YouTube-Kanal anschauen.

Die Feder ist denkbar einfach und perfekt für Anfänger und größere Kinder.

 Schneide einen Faden als Mittelstrang zu, der mindestens 50 cm lang ist. Schneide für jede Farbe zwei Fäden à 20-25 cm zu (je nach deiner Garnbeschaffenheit und dem gewünschten Look kann die Länge variieren. Knote zunächst eine Feder und passe die Längen ggf. dann an). Für eine große Feder empfehlen wir mindestens fünf Farben (ohne Mittelstrang). 

Falte den langen Faden für die Mitte hälftig und führe die Perle über das geschlossene Ende. Mache einen einfachen Überhandknoten, so dass eine Schlaufe entsteht. Nimm die Fäden je paarweise und falte sie in der Mitte. Lege sie für ein gleichmäßiges Knüpfbild immer auf die gleiche Weise über bzw. unter den Mittelstrang. Lege den einen Faden hälftig unter den Mittelstrang, so dass auf einer Seite eine Schlaufe liegt. Nimm den anderen Faden und lege diesen mit der Schlaufe so, dass die Enden des anderen Faden durchgeführt werden. Führe die Enden dieses Fadens über den Mittelstrang durch die Schlaufe des ersten Fadens. Ziehe alles schön fest. So kann man einen Kreuzknoten machen. Dann machst du darunter mit der nächsten Farbe weiter so lange bis du fertig bist. Wenn du es noch bunter willst, sortiere die Farben nicht zueinander sondern nimm immer eine andere Farbe.

Wenn du fertig bist, entzwirbel (bei einer verzwirnten Schnur) alle Schnüre und kämme sie gut von vorne und hinten aus. Achte darauf, nicht die Knoten zu beschädigen. Schneide schon einmal grob die gewünschte Form zu. Kämme wieder aus und schneide weiter zu. Lass dir Zeit beim Zuschneiden und lass die Feder auch mal hängen, um zu sehen, ob die Fäden schön fallen.

Eine süße Idee fürs Kinderzimmer ist es, wenn du Gesichter auf die Perlen malst.

Bist du bereit für die Makramee-Feder Next Level? Dann schau mal hier vorbei:

Hat dich diese Idee inspiriert und hast du sie sogar nachgeknotet?! Toll, dann zeig uns das Ergebnis unbedingt bei Instagram mit dem Hashtag #muckoutdiy und vergiss nicht uns zu verlinken, so dass wir sie teilen können.

Wenn du noch mehr Inspiration zum Thema Makramee suchst, schau doch mal in der Kategorie: Makramee vorbei!

Hast du Anregungen, Fragen oder Feedback? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar.

No Comments

    Leave a Reply

    Loading...