Menu
Makramee / DIY Geschenke & Deko / Silvi

Makramee Baby Greifling selbermachen

Wir zeigen dir heute einen kleinen süßen Makramee Greifling für Babys und Kleinkinder mit drei Farben. Das Konzept lässt sich aber auch perfekt auf einen Makramee Schlüsselanhänger anwenden, verwende einfach einen feineren Ring und eine dünnere Schnur (sonst wird es echt ein dicker Schlüsselanhänger ;))

Jetzt, wo wir selbst ein Baby im Team haben, ist das Thema natürlich viel präsenter und ständig wird hier überlegt, was wir noch alles fürs Kind basteln können. Klar, wir hatten schon einen Greifling und auch Nuckelketten gemacht.

Das Tolle an diesem ist, dass er mehrfarbig ist und eben genau so gut als Schlüsselanhänger fungieren kann.

Makramee Greifling für Babys – was du brauchst

  • Holzring (56 mm), diesen kannst du vorab mit etwas Kokosfett behandeln, Kokosfett hat eine antibakterielle Wirkung und versiegelt leicht das Holz
  • 4 x 1 m Makramee-Schnur (5 mm, dreifach verzwirnt), nimm 1,2 m lange Stücken, wenn du zum Schluss noch einen Wickelknoten machen möchtest!
  • Scharfe Schere

Makramee Greifling für Babys selbermachen mit Video-Anleitung

Für diese Makramee Idee verwenden wir den Lerchenkopfknoten, den doppelten halben Schlag und den Kreuzknoten. Wenn du sie noch nicht kannst, übe dieses zunächst mit ein bisschen Schnur.

Hier ist außerdem noch das Video für den Wickelknoten, falls du das gerne versuchen möchtest.

So, jetzt geht es aber los!

  • Befestige die Schnüre mit dem Lerchenkopfknoten am Holzring (die zwei gleichfarbigen mittig, wenn du unserem Design folgst).
  • Knote jeweils mit den mittleren Fäden den Doppelten Halben Schlag diagonal nach außen. 
  • Mache mit den mittleren vier Fäden einen Kreuzknoten, beginne von links!
  • Knote jeweils mit den äußeren Fäden den Doppelten Halben Schlag diagonal zur Mitte. 
  • Knote den doppelten halben Schlag je links und rechts weiter diagonal nach außen
  • Knote mit den mittleren vier Fäden einen Kreuzknoten, beginne dieses Mal von rechts!
  • Knote jeweils mit den äußeren Fäden den Doppelten Halben Schlag diagonal nach zur Mitte. 
  • Schneide die Fransen gleichmäßig, wenn du magst, kämme sie noch aus

Schau dir das ganze Vorgehen noch einmal im Video an!

Ist das nicht ein tolles Mitbringsel zur Babyparty oder eine schöne Idee, um sie gemeinsam bei einer Babyparty zu machen.

Hat dich diese Idee inspiriert und hast du sie sogar nachgeknotet?! Toll, dann zeig uns das Ergebnis unbedingt bei Instagram mit dem Hashtag #muckoutdiy und vergiss nicht uns zu verlinken, so dass wir sie teilen können 😀

Hast du Anregungen, Fragen oder Feedback? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar.

No Comments

    Leave a Reply

    Loading...