Menu
DIY Geschenke & Deko / Jenny

Deko DIY: Mobile mit Ginkgo-Blättern aus Modelliermasse selbermachen

Deko DIY: Mobile mit Gingko-Blättern aus Modelliermasse selbermachen

Zeitlos, schick und sehr sehr alt! Das ist der Ginkgo. Er wird “lebendes Fossil” genannt, weil er einer ausgestorbenen Gattung von Samenpflanzen angehört und noch heute existiert. Er spendet essbare Samen oder dient als Tempelbaum in Ostasien. Holländische Seefahrer haben ihn schließlich aus Japan nach Europa gebracht und bei uns ist der Ginkgo vor allem ein Zierbaum, dient aber auch als Zeichen von Gesundheit und Stärke. Wahrscheinlich wurde er auch deshalb zur Jahrtausendwende als “Baum des Jahres” ausgezeichnet. Wir muckout-Mädels lieben vor allem die Form seiner Blätter. Diese haben uns zu diesem wundervollen Mobile inspiriert, dass ich für dich zum Nachmachen hier beschreibe.

Mobile mit Ginkgo-Blättern aus Modelliermasse – Was du brauchst:

  • Ginkgo-Blätter
  • Kurzer Ast (oder einen zugesägten)
  • Lufttrocknende Modelliermasse
  • Backpapier
  • Farbe
  • Wasser
  • Schere
  • Nylonschnur bzw. Angelsehne
  • Feines Sandpapier
  • Werkzeug, um Ton zu modellieren (alternativ Holzspieße oder Zahnstocher)

 

Deko-DIY: Mobile mit Gingko-Blättern aus Modelliermasse selbermachen

Für die Ungeduldigen: Schritt-für-Schritt-Anleitung als Video

Wenn du vorab wissen möchtest, wie aufwendig das ganze Projekt ist, schau dir schon mal das passende YouTube-Video dazu an. Du wirst sehen, das Mobile ist kinderleicht nachzubasteln und sieht einfach nur cool aus! Ja, ich bin ein Fan 😀

Los geh’ts: Die Blätter modellieren

Was so kompliziert klingt, ist ganz simpel. Zuerst knetest du die Modelliermasse, bis sie handwarm ist, zu einer Kugel. Lege sie zwischen zwei Blatt Backpapier und rolle sie mit einem Nudelholz oder alternativ einer Flasche aus. Sie sollte ungefähr ein Zentimeter dick sein. Lege anschließend dein erstes Ginkgo-Blatt auf die ausgerollte Masse und drücke es fest an. Nimm nun dein spitzes Werkzeug (Zahnstocher geht auch) zur Hand und zeichne den Umriss des Blattes nach. Entferne die überschüssige Modelliermassen und bohre ein kleines Loch in den Stiel des Blattes. Leg das fertige Blatt zunächst bei Seite. Fahre solange fort, bis du alle gewünschten Blätter “ausgeschnitten und gelocht” hast.

Nimm dir den Schwamm zur Hand und befeuchte ihn mit Wasser. Damit kannst du nun die Blätter glattstreichen, vor allem die Ränder. Bist du zufrieden, geht es weiter mit den Blattadern. Diese zeichnest du ebenfalls mit deinem spitzen Werkzeug vorsichtig auf das modellierte Ginkgo-Blatt. Die Blätter sind soweit vorbereitet. Lass sie der Anweisung deiner ausgewählten Modelliermasse entsprechend trocknen.

Die Ginkgo-Blätter gestalten und das Mobile zusammenfügen

Deine getrockneten modellierten Ginkgo-Blätter haben sicher an der einen oder anderen Stelle noch ein paar Krümel oder scharfe Kanten. Mit Hilfe des feinen Schleifpapieres kannst du diese ganz einfach entfernen, indem du sie vorsichtig abschleifst. So langsam nehmen deine individuellen Ginkgo-Blätter Gestalt an. Verpasse ihnen nun noch deinen individuellen Look, in dem du sie mit Farbe anmalst – ganz wie du möchtest! Ich habe mich für Kombinationen aus Schwarz und Gold und schimmerndem Weiß und Gold entschieden.

Deko-DIY: Mobile mit Gingko-Blättern aus Modelliermasse selbermachen

Wenn du magst, kannst du ebenso deinen Ast anmalen oder in natürlich belassen. Um dein Mobile perfekt zu machen, lege am besten den Ast und allen Ginkgo-Blätter so vor dich hin, wie dir die Anordnung gefällt. Jetzt fädelst du eines nach dem anderen auf die Nylonschnur auf und knotest die Blätter an den Ast. Als Aufhängung nimmst du ebenfalls Nylonschnur und knotest sie an jedes Ende des Astes, somit erhälst du eine Dreiecks-Aufhängung. Und schon bist du fertig.Deko-DIY: Mobile mit Gingko-Blättern aus Modelliermasse selbermachenAufhängungen mit Nylonschnur finde ich besonders schön, weil die Elemente schwebend wirken. Ein bisschen sehen die Blätter auch aus wie Schmetterlinge… Du entscheidest dich ganz allein für den für dich passenden Look!Deko-DIY: Mobile mit Gingko-Blättern aus Modelliermasse selbermachen

Hast du bereits Erfahrung mit Modelliermasse gemacht und kannst uns vielleicht noch Tipps und Tricks verraten? Oder kannst du eine Sorte besonders empfehlen? Zeig uns dein Mobile auf Instagram unter dem Hashtag #muckoutdiy!

Informationen zum Ginkgo teilweise aus www.wikipedia.org.

No Comments

    Leave a Reply

    Loading...