Menu
Makramee / Silvi / Gut zu wissen

Buchrezension und Gewinnspiel: Makramee Accessoires – Stilvolle Veredelungen für Ihre Kleidung

*Werbung/Buchrezension*

Ach, du schöne Knüpfkunst, du! Makramee hat uns sofort im Sturm erobert und heute erzählen wir mal ein bisschen zu diesem tollen Buch, mit dem ihr auf jeden Fall das nächste Level erreichen könnt.

Makramee Accessoires von Gwenaël Petiot, erschienen im Christophorus Verlag.

  • ISBN: 9783841066268
  • Erschienen am 08.03.2021
  • 128 Seiten
  • ca. 50 Abbildungen
  • Format 21,6 x 25,5 cm
  • Broschur

Hier könnt ihr einen Blick ins Buch werfen.

Das Buch steigt mit einer kleinen Material- und Knotenkunde ein und unterscheidet im Weiteren dann zwischen Projekten für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis. Das heißt, jedes Kenntnis-Level sollte hier fündig werden.

Aber wie der Titel schon sagt, handelt es sich ausschließlich um Makramee-Projekte, die als Accessoires funktionieren, etwa: Kragen für Jacken, Sandalen, Gürtel, Halsketten etc. Wir sind ganz verliebt in die Vielseitigkeit der Projekte. Aber: fast jedes Projekt dauert sehr lange und ist sehr intensiv. Das heißt: hier wird geknotet! Das Tolle daran ist: danach kann man die verwendeten Makramee-Knoten auf jeden Fall, da man sie sehr häufig wiederholen musste.

Die gezeigten Muster werden häufig mit sehr sehr feinen Schnüren und Fäden geknotet, was einerseits sehr filigrane Ergebnisse garantiert, andererseits aber eben auch viel Zeit kostet, bis man sie umgesetzt hat. Der Zeitfaktor ist aus unserer Sicht ein Grund, warum eher erfahrene Knoter:innen ihren Spaß mit dem Buch haben werden. Aber wir können versprechen: Die Geduld zahlt sich aus. Die Elemente sind wirklich ganz wundervoll. Aber überzeugt euch zumindest im Ansatz selbst anhand unserer Bilder.

Makramee-Stirnband selber machen

Da wir ja häufig eine Freundin von schnellen Projekten sind, haben wir uns eines der schnellsten Projekte rausgesucht. Nämlich das Makramee-Stirnband. Das Stirnband ist eines der wenigen Projekte, für das eine dickere Schnur verwendet wird, weswegen man schnell zur Sache kommt.

Wir haben dafür 3mm dicke, geflochtene Makramee-Schnur von Bobbiny in der Farbe Terracotta verwendet.

Für das gesamte Stirnband benötigt ihr nur einen Knoten, den doppelten halben Schlag, den findet ihr hier noch mal als Video:

Wenn ihr jetzt total Lust auf die Projekte aus dem Buch habt, dann schaut doch mal auf unserem Instagram-Kanal vorbei. Dort läuft noch bis zum 04.07.2021 ein Gewinnspiel, bei dem das Makramee-Buch verlost wird.

No Comments

    Leave a Reply

    Loading...